Rotational Force – Energie für Körper und Geist

Mehr Filme auf unserem Zhen Wu Germany Youtube Kanal

Intro : Moin , ich bin die Rebecca und ich bin der Nassem von der ZhenWu Braunschweig.

Wir möchten euch heute unser Lieblingstraining vorstellen: Rotational Force.

Definition: Ziel von ROFO ist die Kraftübertragung durch den eigenen Körper mit dem höchst möglichen Effekt. Durch die unterschiedlichen Rotationswege werden verschiedene Bereiche und Fertigkeiten des Körpers trainiert.

Rotational Force basiert auf verschiedenen Stilen der chinesischen Kampfkünste wie TongBei, Tang Lang, Xing Yi oder Taiji.
All diese Stile sind hoch komplexe Kampfkünste mit einem großem Fundament und einer langen Geschichte.

Was macht ROFO aus?

Im ROFO blenden wir die Historie und die Komplexität der einzelnen Stile aus und konzentrieren uns auf den Kern dieser Kampfkünste: die Generierung und die Übertragung von Energie!

Um die ersten Schritte einfach zu gestallten, stellen wir uns unseren Körper nicht als komplexen Organismus aus Sehnen, Knochen und Muskeln vor sondern wie ein gut geöltes Radlager.
Ich betreibe seit nun mehr als 12 Jahren intensiv Kampfkunst und kann damit auf eine große Basis zurück blicken. Mir gibt Kampfkunst alles was ich brauche: Die Fähigkeit zu Kämpfen, mit Freunden trainieren und die Möglichkeit noch immer weiter zu lernen und sich zu verbessern.

Nun warum trainiere ich nun ROFO ?

Ich war lange zeit mit meinem Körper und meiner Einstellung zu meiner Ernährung unzufrieden.
Ich habe eine Möglichkeit gesucht, mich auszupowern, dabei Kalorien zu verbrennen und gleichzeitig noch was für meine Kampfkunst zu tun. Ich wollte die positiven Effekte eines guten Trainings wie Konditionsaufbau, Gewichtsverlust, Kraftaufbau und auch hohe Motivation, Ausdauer und Entschlossenheit mit einander verbinden, ohne den Bereich Kampfsport verlassen zu müssen.

Genau das bietet mir Rotational Force!

durch die extrem vielen Rotationen und das „neu entdecken“ des eigenen Körpers, entwickle ich nicht nur enorm viel Energie sondern ich kann die Entschlossenheit die ich permanent im Training aufbringe auch im Alltag anwenden und mich entschlossen gegen die Reize von Süßigkeiten und Trägheit stellen.
Ich betreibe nun seit einem Jahr ROFO und habe es geschafft 30 kg ab zunehmen ohne es allein darauf abgesehen zu haben.

Wenn Du also auch ein einfaches aber effektives Trainingskonzept suchst, dass dich in Deinem Kampfsport weiterbringt und fordert oder wenn du Einfach mal was Neues ausprobieren möchtest bist du mehr als herzlichst eingeladen!

#Gongfuhappy – So simpel ist das.


 

Infos zu unserem Trainingsangebot findest Du direkt bei einer unserer Schulen.

Zhen Wu Osnabrück
http://www.zhenwu-osnabrueck.de/

Zhen Wu Berlin
http://www.zhenwu-berlin.de/

Zhen Wu Braunschweig
http://www.zhenwu-braunschweig.de/

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann schaut doch bei uns im Training vorbei.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.